Informationen

Taufe

Tauftermin: Bitte sprechen Sie den Tauftermin mit unserem Gemeindebüro ab. Taufen finden bei uns in der Regel einmal im Monat im Rahmen eines Sonntagsgottesdienstes statt. In diesem Gottesdienst werden die Täuflinge in unsere Gemeinde aufgenommen.

Stammbuch: Bringen Sie bitte beim Taufgespräch Ihr Stammbuch mit der Geburtsurkunde mit. Wir benötigen die Geburtsurkunde "Nur für religiöse Zwecke", damit die Taufe im Stammbuch und im Taufregister eingetragen werden kann.

Fotografieren: Wir können gut verstehen, dass man die Taufe in Bildern festhalten möchte. Jedoch bitten wir Sie während des Gottesdienstes nicht zu fotografieren. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit überall in der Kirche Bilder zu machen. Sollten Sie Videoaufnahmen machen wollen, sprechen Sie dies bitte im Taufgespräch an. Grundsätzlich sind sie von der Empore aus möglich.

Taufspruch: Gerne machen Ihnen unsere Pfarrer im Taufgespräch Vorschläge für einen Taufspruch und helfen einen passenden auszuwählen. Sie können den Taufspruch für Ihr Kind selbstverständlich aber auch selbst aussuchen.

Taufpaten

Taufpaten: Aufgabe der Paten ist es das getaufte Kind gemeinsam mit dem Eltern als Glied der Gemeinde Jesu Christi zu erziehen. Deshalb müssen Paten einer christlichen Kirche angehören. Nach unserer Taufordnung muss mindestens ein Pate bestellt werden. Werden zwei Paten gewählt, muss mindestens einer der evangelischen Kirche angehören. Angehörige anderer christlichen Kirchen können ebenso das Patenamt übernehmen. Sind die Paten nicht aus unserer Gemeinde, bitten wir Sie, sich von ihrem Pfarramt eine Patenbescheinigung ausstellen zu lassen. Sollten Sie bei der Auswahl der Paten unschlüssig sein, sprechen Sie den Pfarrer im Taufgespräch an. Er wird sie gerne beraten.

Info Seiten

seitenanfang
ImpressumKontakt