Kirchenchor

Die längste Chortradition in der Luthergemeinde hat der Kirchenchor. Er besteht seit 1887. Lange Jahre war er der einzige Chor der Gemeinde, sang in den (Fest-) Gottesdiensten und gab Konzerte, gelegentlich auch in Zusammenarbeit mit befreundeten Chören aus dem Nachbarort.
Mit seinem Gesang bereichert der Kirchenchor heutzutage regelmäßig die Gottesdienste. Dabei erklingen traditionelle Chorsätze ebenso wie neue geistliche Lieder.
Gerne gestaltet der Chor auch Taize-Andachten mit vierstimmigen Gesängen. Einmal jährlich machen sich die Sängerinnen und Sänger zu einem Tagesausflug auf und genießen dabei das gesellige
Beisammensein mit Kultur und gutem Essen.
seitenanfang
ImpressumKontakt