Sommerfest 2008

„Im Meer, im Meer, da gehts hoch her“ - unter diesem Motto hatte der Kindergarten der Luthergemeinde am letzten Freitag zu seinem traditionellen Sommernachtsfest eingeladen. Zur Eröffnung durften alle Besucher eine imaginäre Taucherbrille aufsetzen und dann nahmen die Kindergartenkinder ihre Gäste mit auf eine Reise in die Tiefe des Ozeans: Schüttel- und Regenbogenfische führten ihre Tänze auf, Quallen schwebten zu den Klängen aus dem Film „Arielle“ durch die Meerestiefen und wurden von Gewitterblitzen erschreckt, Fisch Alfred versuchte vergeblich, einen Schwarm kleinerer Fische zu fressen und eine Wal-Mutter fütterte ihr Walbaby mit 30 Litern Milch (unser Foto). Nach der gelungenen Aufführung konnten sich die Gäste am Büffet stärken. Für die Kinder waren verschiedene Spielstationen rund um das Thema Wasser vorbereitet: Buddelschiffe basteln, eine Wasserleitung bauen, ein Muschelspiel, ein Taucherspiel und besonders beliebt ein Spielstand mit Wasserspritzpistolen. Nur die zur Dekoration aufgehängten Rochen, Tunfische, Walfische und Seepferdchen warteten vergeblich auf „Wasser von oben“, so dass bis zum Abend fröhlich draußen gefeiert werden konnte. Der Erlös des Sommerfestes kommt dem Kindergarten zugute.

Foto und Bericht: Babette Chabilan

Bildergalerien

seitenanfang
ImpressumKontakt