Kindergarten Laternenfest 2005

Am 11. November 2005 feierten die Kindergartenkinder mit ihren Eltern das Laternenfest. Mit einer kleinen Feier in der Kirche wurde das Fest eröffnet. Dort sangen die Kinder die Laternenlieder und einige Kinder führten die Geschichte von St. Martin auf. Nach dem Spiel erzählte Pfarrer Becker von der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" und dass man mit einem Schuhkarton, gefüllt mit Süßigkeiten, einem Stofftier, Malstifte und Hygieneartikel, Kindern in Rumänien, die keine Weihnachtsgeschenke bekommen, eine Freude machen könne. Er sagte, dass der Kindergarten eine spielzeugreduzierte Woche durchgeführt habe, um den Kindern die Armut der Kinder in Rumänien verständlich zu machen.
Nach der Feier in der Kirche zogen alle mit ihren Laternen und musikalischer Begleitung von Maria Kolb (Akkordeon) auf das Grundstück des Kindergartens Hofmannstraße, wo ein großes Martinsfeuer entzündet wurde. In geselliger Runde am Feuer wurden Glühwein, Kinderpunsch und Hefebrezeln vertilgt.
Für die Organisation und Durchführung des Martinsfeuers ein herzliches Dankeschön an Jürgen Gernand. Ein dickes Dankeschön an das Team des Kindergartens der Hofmannstraße für die Nutzung des Spielplatzes.

Bildergalerien

seitenanfang
ImpressumKontakt